Update vom Oktober 2015

Wir kommen bei unseren ersten Auslieferungen im Dezember weiter gut voran.  Im vergangenen Monat haben wir den Kopf hingelegt, um diese Arbeit fortzusetzen.  Wir sind immer noch auf dem richtigen Weg, um die Maschinen rechtzeitig herauszubekommen.

Ein kleiner Rückfall war, dass wir bei der Überprüfung der Quadratität der einzelnen Teile zwischen zwei Lagerflächen eine Ebenheit von 0,003" gemessen haben.  Zwischen diesen Oberflächen sollte es nahe Null messen, um die endgültige zusammengesetzte Maschinenquadratität zu erreichen.  Man kann sich vorstellen, dass, wenn ein Teil um 0,003" ausgeschaltet ist und mit einem zweiten Teil montiert ist, diese Baugruppe bereits um 0,003" zusätzlich zu dem, was der zweite Teil ausgeschaltet war.  Deshalb ist es uns wichtig, alle Toleranzen an den einzelnen Teilen genau zu beobachten. Um diese Toleranz dorthin zurückzubekommen, wo wir wollten, erforderte es eine gewisse Demontage der Maschinen und Nachbearbeitung (siehe Bild unten).  Wir sind nun dabei, diesen Prozess in die ursprünglichen Bearbeitungsschritte einzubeziehen.

Wir haben uns von diesem Rückschlag erholt, und die folgenden Bilder zeigen den aktuellen Montagezustand für die erste Maschinencharge.

In den letzten fünf Jahren hat uns Pocket NC von einer Ein-Zimmer-Wohnung über einen 10' x 12' Schuppen, Matts Elternkeller zu unserer Garage gefolgt und jetzt machen wir endlich den Umzug in eine Geschäftshalle!  Wir freuen uns sehr darauf, da es uns ermöglicht, mehr Mitarbeiter einzustellen und unsere Produktion wirklich hochzufahren.  Wir werden uns im Laufe des nächsten Monats bewegen und uns auf den Start von Vorbestellungen vorbereiten.  Wenn Sie darüber informiert werden möchten, hinterlassen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse im Feld auf unserem Homepage.  Auch, wenn Sie in der ersten Charge von Maschinen gehen aus, sicher sein und halten Sie ein Auge auf Ihre E-Mail für eine Kickstarter Umfrage, um Ihre Lieferadresse abholen!